Gratis bloggen bei
myblog.de

Du..

Ich kann es kaum glauben,
doch ich sitze hier
und dicke Tr?nen rollen mir ?ber das Gesciht,
nur, weil ich mich nach dir sehne.

Ich m?chte dir in die Augen schaun,
ich wei? ja nicht einmal,
welche Farbe sie haben .

Ich m?chte mit dir reden,
ich kenne deine Stimme nicht einmal,
ich kann sie nicht in meinem Kopf abrufen.

Ich m?chte den Geruch deines K?rpers einatmen,
ich wei? ja nicht einmal,
ob oder welches parf?m du benutzt.

Du bist mir manchmal so nah,
doch merkst es gar nicht.
Aber trotzdem,
bist du so unerreichbar f?r mich,
dass ich gar nicht wissen will,
was sein wird,
wenn ich dich nicht vergessen kann.
5.2.06 15:25