Gratis bloggen bei
myblog.de

In meinem Traum

In meinem Traum da renne ich
ich renne immer schneller
Ich renn' auf einen Abgrund zu
kanns kaum noch kontrollier'n.

In meinem Traum da stürze ich
ich stürz' die Tiefe hinab
Ich falle schnell und immer schneller
kann kaum noch dabei atmen.

In meinem Traum da lande ich
ganz sicher in deinem Arm
Ich prall' nicht auf, ich sterbe nicht
Ich werd' von dir gefang'n.

Doch wach' ich auf und träume nicht,
ist's nur ein wenig anders
Ich falle zwar, doch schlage auf
denn da sein kannst du nicht.
5.4.06 21:41
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen