Gratis bloggen bei
myblog.de

Gib Nicht auf

Und da kehrt es wieder
das schlechte Gef?hl, der Leere
In diesem Moment f?hle ich mich einsam
so als wenn ich niemanden, nichts h?tte..
Oder als w?re ich kurz davor,
das wichtige zu verlieren.
Das L?cheln in meinem Gesicht fehlt
ich habe auch keine Lust es zu suchen.
Ich will einfach hier liegen und
in diesem See baden,
diesem See aus depressiven Gedanken
und darauf warten, dass jemand kommt,
der mich hinauszieht.
Der es wagt in diesen See voller negativer Str?me einzutauchen
um meinen leblosen K?rper hinauszuhieven

Du bist hinein getaucht, du bist mit mir an Land geschwommen
Du warst dabei mich hinauszuhieven, nur in genau diesem Augenblick
fehlt dir die Kraft mich endlich auf?s sichere Land zu ziehen?
Nun gib doch bitte nicht auf..
5.2.06 15:42
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen